Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mehrere Einbrüche geklärt

HERISAU. In diesem Sommer sind in Herisau mehrere Einbrüche in Gewerbebetriebe verübt worden. Zwischenzeitlich konnten weitere drei Tatbestände geklärt werden.

Wie die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bereits mitgeteilt hat, wurden nach einem Einbruch am 11. August 2012 in einen Coiffeursalon in Herisau ein 23-jähriger bosnischer Staatsangehöriger und ein 21 Jahre alter Mazedonier festgenommen. Der Bosnier hat zwischenzeitlich gestanden, drei weitere Einbrüche verübt zu haben, währenddem sein mazedonischer Komplize nur beim Einbruch in den Coiffeursalon beteiligt gewesen sein will. Der Sachschaden wird gesamthaft auf 2’300 Franken geschätzt, gestohlen wurden rund 1’600 Franken Bargeld, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt. Die beiden Männer werden sich vor der Staatsanwaltschaft Appenzell Ausserrhoden verantworten müssen. (kapo/maw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.