Mehrere Autos aufegbrochen

ST.GALLEN. Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag mehrere Fahrzeuge aufgebrochen und daraus Mobiltelefone sowie Navigationsgeräte gestohlen. Der Sachschaden bewegt sich im vierstelligen Bereich.

Drucken
Teilen

Die Polizei rät, weder Wertsachen noch elektronische Geräte im Auto liegenzulassen. (kapo/sg)

Aktuelle Nachrichten