Maurer bei Bauarbeiten verletzt

SEVELEN. Am Mittwochnachmittag hat sich ein 47-jähriger Maurer verletzt. Er wurde von einem Schalungselement getroffen.

Drucken
Teilen

Der Maurer setzte vor dem Schalungselement Markierungen auf den Boden, als eine Föhnböe das Element umriss. Zwei weitere Bauarbeiter konnten sich mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Der 47-Jährige wurde an der Brust, am Rücken und am Beckenbereich verletzt. Er musste von der Rega ins Spital gebracht werden. (kapo/rr)