MAUREN: Von Stahlträger getroffen

Ein Mann wurde am Mittwoch bei einem Arbeitsunfall in Mauren verletzt und musste ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wollte der 53-Jährige in einer Firma mit einem Kran einen Stahlträger von Boden anheben. Aus noch ungeklärten Gründen löste sich der Stahlträger und stürzte zu Boden, dabei wurde das Bein des Arbeiters eingeklemmt.
 
Nachdem ihn ein Arbeitskollege befreit hatte, wurde er vom Rettungsdienst vor Ort betreut und von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/chs)