Mauer durchbrochen

Drucken
Teilen

Gossau Einen hohen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken haben Einbrecher in Gossau verursacht. Dies berichtete die Kantonspolizei St. Gallen. Die Täter schlugen in der Nacht auf Donnerstag ein Loch in die Wand eines Einkaufszentrums. Zuvor hatten sie eine Metallabdeckung gelöst. Im Innern stahlen sie aus einem Geschäft verschiedene Kleidungsstücke und brachen anschliessend eine Verbindungstür zu einem weiteren Geschäft auf. (mre)

Aktuelle Nachrichten