MATTWIL: 75-jährige Frau angegriffen und schwer verletzt

Eine 75-jährige Frau ist am Montag in Mattwil von einem Mann angegriffen und schwer verletzt worden. Sie musste mit der Rega ins Spital geflogen werden. Der mutmassliche Täter wurde verhaftet.

Drucken
Teilen

Um 13.45 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einer Wohnung an der Neugasse eine schwer verletzte Frau aufgefunden worden sei. Wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung schreibt, ist es Einsatzkräften gelungen, kurze Zeit später den Täter noch vor Ort zu verhaften. Beim Angreifer handelt es sich um einen 24-jährigen Schweizer.

Die genauen Hintergründe der Tat sind laut Polizei noch unklar und werden durch die Kantonspolizei Thurgau und die Staatsanwaltschaft abgeklärt. Die Staatsanwaltschaft Bischofszell hat eine Strafuntersuchung eingeleitet. (kapo/lex)