Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Maschine in Brand geraten

RORSCHACH. Gestern, 10.45 Uhr, hat in einer Produktionshalle an der Feldmühlestrasse in Rorschach eine Maschine gebrannt. Ein Angestellter konnte das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Dabei verletzte sich der 36-Jährige jedoch und musste im Spital behandelt werden.

RORSCHACH. Gestern, 10.45 Uhr, hat in einer Produktionshalle an der Feldmühlestrasse in Rorschach eine Maschine gebrannt. Ein Angestellter konnte das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen. Dabei verletzte sich der 36-Jährige jedoch und musste im Spital behandelt werden. Der beim Brand entstandene Sachschaden beträgt einige Tausend Franken. Die Kantonspolizei geht davon aus, dass eine statische Entladung bei der Maschine den Brand ausgelöst hat. (ruf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.