Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Martin Haas in Salmsach gewählt

Der neue Salmsacher Gemeindeammann heisst Martin Haas. Der 53jährige Diakon der evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach wurde gestern als Nachfolger von Kurt Helg mit 117 Stimmen in das Amt gewählt. Die Stimmbeteiligung betrug tiefe 20 Prozent.
Martin Haas Neuer Gemeindeammann in Salmsach (Bild: pd)

Martin Haas Neuer Gemeindeammann in Salmsach (Bild: pd)

Der neue Salmsacher Gemeindeammann heisst Martin Haas. Der 53jährige Diakon der evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach wurde gestern als Nachfolger von Kurt Helg mit 117 Stimmen in das Amt gewählt. Die Stimmbeteiligung betrug tiefe 20 Prozent. Der parteilose Haas war bereits Vize-Gemeindeammann und einziger Kandidat für das neue Amt.

Haas, derzeit als Diakon angestellt, will nun kündigen und die neue 100-Prozent-Stelle übernehmen, sobald ein Nachfolger für ihn gefunden ist. Mit der Kirchgemeinde sei er im Gespräch. Gemäss Vertrag hat er eine Kündigungsfrist von sechs Monaten: Es ist daher noch unklar, wann er sein neues Amt antreten wird. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.