Martin Haas in Salmsach gewählt

Der neue Salmsacher Gemeindeammann heisst Martin Haas. Der 53jährige Diakon der evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach wurde gestern als Nachfolger von Kurt Helg mit 117 Stimmen in das Amt gewählt. Die Stimmbeteiligung betrug tiefe 20 Prozent.

Drucken
Teilen
Martin Haas Neuer Gemeindeammann in Salmsach (Bild: pd)

Martin Haas Neuer Gemeindeammann in Salmsach (Bild: pd)

Der neue Salmsacher Gemeindeammann heisst Martin Haas. Der 53jährige Diakon der evangelischen Kirchgemeinde Romanshorn-Salmsach wurde gestern als Nachfolger von Kurt Helg mit 117 Stimmen in das Amt gewählt. Die Stimmbeteiligung betrug tiefe 20 Prozent. Der parteilose Haas war bereits Vize-Gemeindeammann und einziger Kandidat für das neue Amt.

Haas, derzeit als Diakon angestellt, will nun kündigen und die neue 100-Prozent-Stelle übernehmen, sobald ein Nachfolger für ihn gefunden ist. Mit der Kirchgemeinde sei er im Gespräch. Gemäss Vertrag hat er eine Kündigungsfrist von sechs Monaten: Es ist daher noch unklar, wann er sein neues Amt antreten wird. (red.)

Aktuelle Nachrichten