Mann verletzt sich bei Verkehrsunfall

ST.GALLEN. Am Samstag ereignete sich auf der Langgasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Ein 69-jähriger Mann verletzte sich dabei unbestimmt am Fuss und musste ins Spital gebracht werden. Es entstand hoher Sachschaden.

Drucken
Teilen
Die Unfallszene. (Bild: Stapo SG)

Die Unfallszene. (Bild: Stapo SG)

Am Samstagnachmittag ereignete sich kurz nach 14:30 Uhr auf der Langgasse ein Unfall zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Die beiden Fahrzeuge waren stadteinwärts unterwegs als der 33-jährige Lenker des Personenwagens rechts in die Einfahrt einer Liegenschaft abbog. Dabei kam es zur Kollision mit dem nachfahrenden Lieferwagen. Der 31-Jährige Lenker des Lieferwagens traf den Personenwagen seitlich, auf Höhe der Beifahrertüre. Der 69-jährige Beifahrer im Personenwagen verletzte sich bei der Kollision unbestimmt am Fuss und musste in die Zentrale Notaufnahme des Kantonsspitals St.Gallen gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. (kapo/jmw)