Mann schlägt Gattin mit Holzlatte

ST.GALLEN. Nachdem ihm seine Frau bei einem Streit mit einem Messer gedroht hatte, hat ein Mann im Westen der Stadt zurückgeschlagen, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Nach der Befragung auf der Hauptwache hat der Mann die Wohnung freiwillig verlassen.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag begann vor 23 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen dem Ehepaar, wie die Stadtpolizei St.Gallen meldet. Nach einem regen Wortwechsel eskalierte der Streit. Die Frau drohte ihrem Ehemann mit einem Messer. Daraufhin schlug dieser mit einer Holzlatte zurück. Die Frau trug leichte Prellungen am linken Unterarm davon.

Beide Beteiligten wurden in der Folge auf der Hauptwache der Stadtpolizei befragt. Eine Strafanzeige wurde abgelehnt. Im Anschluss an die Amtshandlungen verliess der Ehemann freiwillig die gemeinsame Wohnung. (stapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten