Mann niedergeschlagen und beraubt

GRABS. In der Nacht auf Sonntag haben unbekannte Täter einen 23-jährigen Mann beim Parkplatz des Fussballplatzes niedergeschlagen und beraubt. Das Opfer verletzte sich leicht.

Merken
Drucken
Teilen

Die Täter flüchteten mit dem Portemonnaie des Opfers, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Das Opfer war gegen Mitternacht zu Fuss vom FC-Clubhaus in Richtung Parkplatz unterwegs, als es von drei Unbekannten angesprochen und zu Boden geschlagen wurde. Das Opfer wurde am Kopf verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Die Täter sind laut Polizei etwa 20 Jahre alt, circa 180 Zentimeter gross und südländischen Typs. (kapo/ybu)