Mann in Wohnung überfallen

Heiden. Am Sonntagnachmittag ist in Heiden ein 38jähriger, irakischer Staatsangehöriger in seiner Wohnung von unbekannten Männern zusammenschlagen worden.

Merken
Drucken
Teilen

Heiden. Am Sonntagnachmittag ist in Heiden ein 38jähriger, irakischer Staatsangehöriger in seiner Wohnung von unbekannten Männern zusammenschlagen worden. Laut bisherigen Abklärungen der Ausserrhoder Kantonspolizei brachen um 13 Uhr zwei Männer die Türe zur Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhaus auf. Mindestens ein Täter drang in die Wohnung ein und traktierte den allein sich dort aufhaltenden Mieter mit einer Eisenstange oder einem grösseren Werkzeug. Vermutlich sind die beiden mit einem dunklen Personenwagen, möglicherweise Marke VW Passat, geflüchtet. Die Verletzungen am Kopf des Opfers seien nicht allzu schwer, wie die Polizei mitteilt. Sie sucht zwei Männer, die möglicherweise aus einem arabischen Land stammen. (red.)