Mann bricht in Kindergarten ein

Merken
Drucken
Teilen

Flawil Ein 35-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen von der Kantonspolizei St. Gallen festgenommen worden. Er wird beschuldigt, in einen Kindergarten eingebrochen zu sein. Jemand hatte beobachtet, wie ein Mann durch ein eingeschlagenes Fenster ins Gebäude eindrang. Die Polizei umstellte das Gebäude und nahm den Beschuldigten fest. Im Innern des Gebäudes wurden Sachschäden in unbekannter Höhe verursacht. (lw)