Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

WALENSTADT. Am Dienstag ist es an der Walenseestrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Mann wurde dabei schwer verletzt.

Drucken
Teilen

Zwei Arbeiter wollten eine Metallkonstruktion mit einem Hallenkran verschieben, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Beim Abhängen der Last blieb die Kette am unteren Teil der Konstruktion hängen. Diese kippte daraufhin zur Seite und traf einen Arbeiter am Rücken. Er wurde mit schweren Verletzungen von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten