Mann ausgeraubt

ST.GALLEN. Am Donnerstagabend ist an der Unteren Büschenstrasse ein 78-jähriger Fussgänger von mehreren Tätern ausgeraubt worden.

Drucken
Teilen

Die drei oder vier Täter drückten den Mann zu Boden, hielten ihn dort fest und stahlen ihm das Portemonnaie mit mehreren hundert Franken. Die Täter sprachen mit St.Galler Dialekt. Das Opfer zog sich leichte Verletzungen zu. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten