Mann angegriffen und verletzt

FRAUENFELD. Unbekannte haben am frühen Samstagmorgen in Frauenfeld einen Mann angegriffen und verletzt. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

Nach Eingang eines Notrufs bei der Kantonalen Notrufzentrale traf die Patrouille der Kantonspolizei Thurgau den 28-jährigen Mann am vergangenen Samstag kurz vor 3.30 Uhr auf der Zürcherstrasse, Höhe Coop Schlosspark, an. Gemäss seinen Aussagen wurde der Mann zwischen 3 und 3.20 Uhr von einer unbekannten Täterschaft angegriffen. Wie es in der Polizeimeldung heisst, erlitt er dabei Verletzungen am Kopf und im Brustbereich.

Wer Angaben zur Täterschaft machen kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Schlossberg in Frauenfeld unter 052-725-44-60 zu melden. (kapo/chs)