Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Mammerner in Berlin

Leute

Geschichten mit Musik erzählen: Der 39-jährige David Lang hat bereits über 180 Kompositionen geschrieben für Chöre, Sinfonieorchester, Ensembles oder für sich selbst als Sänger. Um seine Karriere voranzutreiben, zog der Komponist und Liedtexter aus Mammern für einen Tapetenwechsel 2014 nach Berlin. Dort besitzt er seither eine einladende Parterrewohnung. Am liebsten komponiert er in den frühen Morgenstunden. «Ich fühle mich in Berlin frei», sagt er gegenüber dem «Migros-Magazin». Das Leben in der Grossstadt wirke sich positiv auf seine künstlerische Entwicklung aus. «Der Abstand zu meiner Heimat und die vielen Einflüsse in Berlin haben mir geholfen, mich als Künstler besser zu entwickeln und wahrzunehmen.» Das Verlassen der Heimat spielt thematisch in seinem neuesten Musical eine wichtige Rolle. Es soll 2019 auch in Mammern aufgeführt werden. (wec)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.