MÄRSTETTEN: Velofahrerin angefahren

Am Donnerstagmorgen kam es auf der Weinfelderstrasse in Märstetten zu einem Unfall. Eine Velofahrerin wurde verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Die 25-jährige war gegen 6.45 Uhr auf der Weinfelderstrasse in Märstetten in Richtung Bonau unterwegs. Nach der Bahnunterführung wollte sie gemäss Mitteilung der Thurgauer Kantonspolizei nach links auf einen Feldweg abbiegen. Dabei kam es zur Kollission mit dem nachfolgenden Auto eines 48-jährigen.

Die Velofahrerin wurde leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Es entstand Sachschaden von wenigen hundert Franken. (kapo/jw)