MÄRSTETTEN: Renitente Männer in Gewahrsam genommen

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht zum Freitag in Märstetten drei renitente Männer festgenommen, die zuvor in einem Lokal randaliert hatten.

Drucken
Teilen

Kurz vor 2 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung ein, dass in einem Lokal in Märstetten einige Männer randalieren und auf das Personal los gehen würden. Patrouillen der Kantonspolizei Thurgau begaben sich unverzüglich vor Ort.

Die Einsatzkräfte konnten drei Männer antreffen, die zum Teil stark alkoholisiert waren. Die Männer verhielten sich gemäss Medienmitteilung sehr aggressiv und beleidigten die Polizisten massiv. Aufgrund des Verhaltens wurden die drei Personen arretiert und anschliessend in polizeilichen Gewahrsam genommen. Es handelt es sich um Eritreer im Alter von 18, 23 und 26 Jahren. Die genauen Umstände werden durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt. (kapo/chs)