Mädchen und Polizist aus eisigem Wasser gerettet

Drucken
Teilen

Vorarlberg Dramatische Rettung in Höchst, nah an der Grenze bei St. Margrethen: Auf dem gefrorenen Badeweiher Bruggerloch war früh nachmittags eine Neunjährige im Eis eingebrochen. Zwei Polizisten, bereits zuvor von Passanten alarmiert, gingen aufs Eis, doch einer von ihnen brach ebenfalls ein. Das Mädchen und der Beamte konnten schliesslich mittels Seilen, Wurfsack und Boje gerettet werden; sie erlitten Unterkühlungen. Im Einsatz waren 70 Polizei- und Rettungskräfte inklusive Helikoptern. (mel)