LUTZENBERG: Nach Hustenanfall verunfallt

Am Dienstagnachmittag hat sich in Lutzenberg ein Autolenker bei einem Unfall unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er musste durch die Rettungssanität ins Spital überführt werden.

Drucken
Teilen
An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (Bild: Kapo AR)

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (Bild: Kapo AR)

Der 52-Jährige war von Wolfhalden her auf der Hauptstrasse in Richtung Rheineck gefahren, als er nach einem Hustenanfall über den rechten Fahrbahnrand geriet, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt. Danach kollidierte er mit einem parkierten Personenwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. (kapo/pab)