Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LUTZENBERG: Auf Gegenfahrbahn geraten - Töfflenkerin verletzt

Am Donnerstag hat sich die Lenkerin eines Motorrades bei einem Unfall in Lutzenberg unbestimmte Verletzungen zugezogen. Der für die Kollision verantwortliche Autofahrer ist seinen Führerausweis los.

Kurz nach 12 Uhr fuhr der 60-jährige Lenker eines Personenwagens von Wolfhalden in Richtung Walzenhausen. Im Bereich Brenden, Lutzenberg, geriet er aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte dort in eine korrekt fahrende Motorradlenkerin. Beim Unfall wurde die 18-jährige Töfflenkerin verletzt - sie musste ins Spital gebracht werden.

Die Ausserrhoder Kantonspolizei zog den Führerausweis des Unfallverursachers ein, wie sie weiter mitteilt. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.