Lurchenwanderung ist vorbei

ST.GALLEN. Seit März war die St.Georgen-Strasse wegen der Lurchenwanderung während der Nacht gesperrt. Seit Dienstagabend ist die Sperrung aufgehoben.

Drucken
Teilen

Jährlich wird nach dem Winter die St.Georgen-Strasse während der Nacht für die Lurchenwanderung gesperrt. Somit können die Tiere sicher die Strasse überqueren. Da diese Wanderung der Tiere abgeschlossen ist, ist die St.Georgen-Strasse gemäss Mitteilung der St.Galler Stadtpolizei seit Dienstagabend wieder durchgehend befahrbar. (stapo/jmw)