LÜTISBURG: Ungebremst auf vorderes Auto aufgefahren

Am Mittwochabend, um 18.10 Uhr, ist auf der Flawilerstrasse ein 67-jähriger Beifahrer bei einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos verletzt worden.

Merken
Drucken
Teilen
Bei der Auffahrkollision wurde der Mitfahrer des vorderen Autos verletzt. (Bild: Kapo SG)

Bei der Auffahrkollision wurde der Mitfahrer des vorderen Autos verletzt. (Bild: Kapo SG)

LÜTISBURG. Eine 52-jährige Autofahrerin fuhr gemeinsam mit ihrem 67-jährigen Beifahrer von der Lütisburgerbrücke in Richtung Ganterschwil. Ihr folgte eine 46-jährige Autofahrerin. Aufgrund von viel Verkehrsaufkommen musste die 52-Jährige ihr Auto fast bis zum Stillstand abbremsen. Dies bemerkte die nachfolgende 46-Jährige nicht und prallte mit ihrem Auto ungebremst ins Auto der 52-Jährigen. Der 67-jährige Beifahrer zog sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von rund 8‘000 Franken. (kapo/chs)