LIPPERSWIL: Unfall: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntag hat sich bei der Verzweigung Hauptstrasse und Conylandstrasse ein Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad ereignet. Der 44-jährige Motorradfahrer musste mit schweren Beinverletzungen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen

Ein 50-jähriger Autolenker fuhr kurz nach 13.00 Uhr von Müllheim her Richtung Lipperswil und wollte bei der Verzweigung Hauptstrasse und Connylandstrasse nach links zum Connyland-Parkplatz abbiegen. Gemäss seinen Angaben gegenüber der Kantonspolizei Thurgau übersah er das Motorrad auf der Gegenfahrbahn und erfasste dieses von der Seite. Der 44-jährige Motorradfahrer stürzte und musste vom Rettungsdienst mit schweren Beinverletzungen ins Spital gebracht werden. Die beteiligten Autoinsassen blieben unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt mehreren tausend Franken. (kapo/Y.B.)