Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LINTHGEBIET: 15-Jähriger driftet mit dem Auto der Eltern

Am frühen Samstagmorgen ist in Rapperswil auf dem Parkplatz Gründfeld ein driftendes Auto kontrolliert worden. Dabei haben die Kantonspolizisten festgestellt, dass der Fahrer erst 15 Jahre alt war.

Der 15-Jährige entwendete nach Mitternacht den Autoschlüssel seiner schlafenden Eltern, schreibt die Kantonspolizei St.Gallen in einer Mitteilung. Mit dem Auto holte er vier minderjährige und einen erwachsenen Kollegen an ihren Wohnorten ab. Mit dem VW Golf fuhren die fünf Männer und eine Frau ziellos auf der Rickenachse und im Linthgebiet umher.

In den frühen Morgenstunden fiel das Auto schliesslich einer Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf. Der Jugendliche driftete mit dem Auto und gezogener Handbremse auf einem Parkplatz. Alle Eltern wurden durch die Polizei über den Vorfall informiert. Der jugendliche Fahrer muss sich nun vor der Jugendanwaltschaft verantworten. (kapo/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.