LINEUP: Neue Acts am OpenAir

Am Dienstag hat das OpenAir St.Gallen sechs weitere Acts bekanntgegeben. Darunter der weltbekannte Electro-Künstler Trentemøller. Gitarrenfans haben ebenfalls Grund zur Freude.

Drucken
Teilen
Die OpenAir-Fans dürfen isch auf sechs neue Acts freuen.

Die OpenAir-Fans dürfen isch auf sechs neue Acts freuen.

Das OpenAir-Programm wird mit sechs weiteren Acts ergänzt. Erstmals kommt der dänische Electro-Künstler Trentemøller ins Sittertobel. Zudem konnten die Veranstalter gemäss Medienmitteilung die britische Post-Punkband Savages verpflichten. Gitarren-Fans dürfen sich ausserdem über Cage The Elephant aus den USA und die Schweizer Jungs von Pablo Infernal freuen. Die australische Band Parcels gelte als Newcomer des Jahres und spielt im Sommer ebenfalls im Sittertobel. Zudem konnten die Veranstalter den Solothuner Rapper Manillio verpflichten. Ende Februar geben die Veranstalter weitere Bands bekannt, die das Line-Up komplettieren. (pd/pab)