Lieferwagen verunfallt

WEITE. Ein Lieferwagen ist in der Nacht auf Mittwoch von der Autobahn A13 abgekommen und hat einen Wildschutzzaun durchschlagen. Dabei verletzte sich der 40-jährige Fahrer leicht.

Drucken
Teilen
Der verunfallte Lieferwagen. (Bild: Kapo SG)

Der verunfallte Lieferwagen. (Bild: Kapo SG)

Der 40-Jährige fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Autobahn A13 von Kriessern in Richtung Trübbach, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Aus unbekannten Gründen kollidierte sein Lieferwagen mit der Mittelleitplanke, fuhr danach über die gesamte Fahrbahn nach rechts, durchschlug einen Wildschutzzaun, überschlug sich und kam schliesslich im angrenzenden Waldstück auf den Rädern zum Stillstand. Beim Unfall zog sich der Fahrer leichte Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Am Lieferwagen entstand Totalschaden. (kapo/jar)