Lieferwagen streift Auto auf A1

MÖRSCHWIL. Am Donnerstagabend um 23.10 Uhr ist auf der Autobahn A1 das Auto eines 27-Jährigen von einem unbekannten Lieferwagen gestreift worden. Der Autofahrer verlor nach eigenen Aussagen die Kontrolle über das Auto und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Anschliessend kam es zu einem Folgeunfall mit zwei weiteren Autos. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen und den Lieferwagen.

Drucken
Teilen

Ein 27-jähriger Autofahrer war von St.Gallen Richtung Meggenhus unterwegs, als er gemäss eigenen Aussagen von einem unbekannten Lieferwagen gestreift wurde. Folglich überquerte er alle drei Fahrstreifen und kollidierte frontal mit der Mittelleitplanke. Zwei hinterherkommende Autos stiessen mit dem verunfallten Auto des 27-jährigen zusammen. Wie es in der Polizeimeldung heisst, erlitten alle drei Autos Totalschaden.

Personen, welche Angaben zu diesem Unfall oder dem Lieferwagen machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeistützpunkt Thal, 058-229-80-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten