LICHTENSTEIG: VW-Bus kollidiert mit Auto

Auf der Umfahrungsstrasse in Lichtensteig ist es am Mittwoch zu einer Frontalkollision zwischen einem VW-Bus und einem Auto gekommen. Zwei Fahrerinnen wurden dabei leicht verletzt.

Drucken
Teilen
An den Fahrzeugen und am Ladegut entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. (Bild: Kapo SG)

An den Fahrzeugen und am Ladegut entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. (Bild: Kapo SG)

Eine 60-jährige Frau war mit ihrem VW-Bus mit Anhänger von Dietfurt in Richtung Wattwil unterwegs, als der Anhänger zu schlingern begann. Die ganze Fahrzeugkombination geriet daraufhin auf die Gegenfahrbahn, wo es mit dem Auto einer 49-Jährigen kollidierte. Wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt, blieb der Anhänger danach quer auf der Fahrspur liegen. Zwei Frauen wurden beim Unfall verletzt und mussten ins Spital geliefert werden.

Die Feuerwehr Wattwil half laut Polizei den Verkehr umzuleiten. An den Fahrzeugen und am Ladegut entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken. (kapo/lex)