Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

LICHTENSTEIG: Rega fliegt E-Bike-Fahrer ins Spital

Am Mittwochabend ist auf der Wilerstrasse in Lichtensteig ein 69-jähriger Elektrofahrradfahrer aufgefunden worden. Er war schwer verletzt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr der 69-Jährige mit seinem Elektro-Bike in verkehrter Richtung die Grabengasse hinunter, wo Einbahnverkehr herrscht. Auf Höhe der BP-Tankstelle kam er auf unbekannte Weise zu Fall.

Der Mann wurde bewusstlos auf dem Trottoir liegend aufgefunden, das Elektrofahrrad lag auf der Strasse. Der Mann musste mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeistützpunkt Schmerikon, 058-229-52-00, in Verbindung zu setzen. (kapo/dwa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.