Lernfahrerin landet in Grube

GOSSAU. Eine 18jährige Lernfahrerin hat am Mittwoch in Gossau die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren. Dieses durchbrach eine Absperrung und landete in einer Baugrube. Verletzt wurde niemand. Die Fahrschülerin hatte bis zum Unfall vier professionelle und drei private Fahrstunden absolviert.

Drucken
Teilen
Das Unfallfahrzeug. (Bild: Kapo SG)

Das Unfallfahrzeug. (Bild: Kapo SG)

GOSSAU. Eine 18jährige Lernfahrerin hat am Mittwoch in Gossau die Herrschaft über ihr Fahrzeug verloren. Dieses durchbrach eine Absperrung und landete in einer Baugrube. Verletzt wurde niemand. Die Fahrschülerin hatte bis zum Unfall vier professionelle und drei private Fahrstunden absolviert. Sie war in Begleitung eines 52jährigen Mannes. (red.)