Lernfahrer unter Drogen im gestohlenen Auto unterwegs

RHEINECK. Eine Polizeipatrouille hat am Donnerstag kurz nach Mitternacht an der Appenzellerstrasse einen Personenwagen kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass das Auto entwendet war. Der unter Drogen stehende Lenker war nur im Besitze eines Lernfahrausweises.

Merken
Drucken
Teilen

Die weitere Kontrolle ergab zudem, dass auch die Kontrollschilder von einem anderen Fahrzeug gestohlen worden waren. Beim 25-jährigen Lenker wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv verlief. Der Lernfahrausweis wurde dem Mann abgenommen. Die weiteren Abklärungen werden nun zeigen, wo und wie das Auto und die Kontrollschilder entwendet worden sind. (kapo/dwa)