Leitplanke gestreift und weitergefahren

ROSSRÜTI-WIL. Ein Lastwagen hat am Mittwoch auf der Konstanzerstrasse die Leitplanke gestreift und beschädigt. Er fuhr ohne Schadensregulierung weiter. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Der unbekannte Lastwagenfahrer, war in Richtung Rossrüti-Wuppenau unterwegs. Laut Kantonspolizei St.Gallen kam er auf der Höhe Rislen von der Strasse ab und rutschte in die rechts abfallende Böschung. Dort streifte er die beginnende Leitplanke und beschädigte diese. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der unbekannte Fahrer weiter in Richtung Rossrüti.

Personen, welche Hinweise zum Unfallhergang oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Telefonnummer für den Polizeistützpunkt Oberbüren lautet 058-229-81-00. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten