Lehrlinge mit Zivilcourage

UZWIL. Am Mittwoch hat ein 41-Jähriger in einem Geschäft elf Computerspiele im Wert von über 900 Franken gestohlen. Als der Mann flüchten wollte, verfolgten ihn zwei Lehrlinge.

Drucken
Teilen

Als der Diebstahl von Verkaufspersonal bemerkt wurde, rannte der Mann mitsamt den Computergames aus dem Laden. Zwei Lehrlinge, die zufällig vor dem Geschäft standen, bemerkten den Mann und nahmen die Verfolgung auf, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt. Beim Bahnhof Uzwil konnten die Lehrlinge den Mann stellen und zurück ins Geschäft bringen. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten