Lebensmittelladen überfallen

WILEN BEI WIL. Zwei Unbekannte haben am Freitagabend in Wilen bei Wil einen Lebensmittelladen überfallen. Die bewaffneten Täter fesselten und sperrten vier Mitarbeiter in ein Büro, stahlen einen noch unbestimmten Geldbetrag und Zigaretten und flohen unerkannt.

Drucken
Teilen

Die beiden maskierten und mit einer Pistole und einem Schlagstock bewaffneten Männer haben gemäss Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau einen Angestellten überrascht, als dieser gegen 20.15 Uhr den Laden verlassen wollte.

Sie drängten den Mann in den Laden zurück, bedrohten drei weitere Mitarbeiter, fesselten alle und liessen sie nach dem Überfall in einem Büro zurück. Die Angestellten befreiten sich wenige Minuten nach dem Überfall selbst und schlugen Alarm. Verletzt wurde niemand.

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Kantonspolizei Thurgau und Kantonspolizei St. Gallen verlief allerdings ergebnislos. (sda)

Aktuelle Nachrichten