Laterne beendet Strolchenfahrt

BAZENHEID. In der Nacht auf Sonntag ist ein 16-Jähriger mit einem Auto verunfallt. Es handelte sich um das Fahrzeug seiner Eltern. Der Jugendliche hatte die Autoschlüssel seiner schlafenden Eltern entwendet. Beim Abbiegen verlor er die Kontrolle über das Auto.

Drucken
Teilen

BAZENHEID. In der Nacht auf Sonntag ist ein 16-Jähriger mit einem Auto verunfallt. Es handelte sich um das Fahrzeug seiner Eltern. Der Jugendliche hatte die Autoschlüssel seiner schlafenden Eltern entwendet. Beim Abbiegen verlor er die Kontrolle über das Auto. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10 000 Franken. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Das Auto überquerte das Trottoir und prallte frontal in eine Strassenlaterne. Weder der Fahrer noch seine drei jugendlichen Mitfahrer wurden beim Unfall verletzt. (tn)

Aktuelle Nachrichten