Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Lastwagen in Brand geraten

Bischofszell Aus noch ungeklärten Gründen hat in Bischofszell das Kühlaggregat eines Lastwagens gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Der 19jährige Lastwagenchauffeur war am Dienstagabend auf der Niederbürerstrasse in Richtung Bischofszell unterwegs gewesen.

Bischofszell Aus noch ungeklärten Gründen hat in Bischofszell das Kühlaggregat eines Lastwagens gebrannt. Verletzt wurde dabei niemand. Der 19jährige Lastwagenchauffeur war am Dienstagabend auf der Niederbürerstrasse in Richtung Bischofszell unterwegs gewesen. Dabei bemerkte er plötzlich im Aussenspiegel eine starke Rauchentwicklung beim Kühlaggregat. Daraufhin lenkte er das Fahrzeug auf einen nahegelegenen Parkplatz.

Der 19-Jährige versuchte den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Erst als die Feuerwehr Bischofszell eingetroffen war, konnte der Brand vollständig unter Kontrolle gebracht werden. Der Sachschaden am Kühlaggregat dürfte rund 30 000 Franken betragen, wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung schreibt. Zur genauen Klärung der Brandursache wurde zusätzlich der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei beigezogen. (ure)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.