Kultur, Gesellschaft und Politik kennenlernen

Die Internationale Bodensee Hochschule (IBH) ist ein Netzwerk von 30 Hochschulen im Bodenseeraum. Beteiligt sind deutsche, österreichische, liechtensteinische und schweizerische Bildungsinstitutionen, sowie projektbezogen eingebundene Privatunternehmen.

Drucken
Teilen

Die Internationale Bodensee Hochschule (IBH) ist ein Netzwerk von 30 Hochschulen im Bodenseeraum. Beteiligt sind deutsche, österreichische, liechtensteinische und schweizerische Bildungsinstitutionen, sowie projektbezogen eingebundene Privatunternehmen. Die IBH unterstützt grenzüberschreitend Lehre, Forschung und Entwicklung, Wissens- und Technologietransfer und Strukturbildung. An der Universität Konstanz bietet die IBH die sogenannte Summer School an, in der sich Austauschstudenten aller beteiligten Hochschulen auf das Semester vorbereiten können. Im Angebot stehen Intensivsprachkurse, begleitet von einem Kulturprogramm und landeskundlichen Ausflügen. So soll den Austauschstudenten Kultur, Gesellschaft und Politik des Bodenseeraums nähergebracht werden. (rh)

Aktuelle Nachrichten