Kulinarisches Gipfeltreffen

Die 1973 geborene Appenzellerin Vreni Giger kocht seit 1996 im St. Galler «Jägerhof». Sie war Küchenchef und Teilhaberin, im Oktober des vergangenen Jahres hat sie die operative Leitung übernommen. Den Stabwechsel begeht sie heute mit einem kulinarischen Gipfeltreffen.

Drucken
Teilen

Die 1973 geborene Appenzellerin Vreni Giger kocht seit 1996 im St. Galler «Jägerhof». Sie war Küchenchef und Teilhaberin, im Oktober des vergangenen Jahres hat sie die operative Leitung übernommen. Den Stabwechsel begeht sie heute mit einem kulinarischen Gipfeltreffen: Sie hat u. a. ihre Kolleginnen Tanja Grandits, Käthi Fässler und Silvia Manser, die Winzerinnen Annatina Pelizzatti, Irene Grünenfelder und Anna Barbara von der Crone Kopp sowie Gault-Millau-Chefredaktor Urs Heller eingeladen. Sie selbst steht mit Kurt Aeschbacher am Herd. (Hn.)

Aktuelle Nachrichten