Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

FELBEN-WELLHAUSEN. Am Freitag kam es in Felben-Wellhausen zu einem Brand in einer Küche. Es wurde niemand verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

Ein Anwohner bemerkte kurz vor 11.45 Uhr die Rauchentwicklung in einer Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kehlhofstrasse und alarmierte die Kantonale Notrufzentrale. Die Feuerwehr am Wellenberg war rasch vor Ort und konnte das Feuer im Bereich des Kochherdes löschen. Personen wurden gemäss Polizeimeldung nicht verletzt, es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Zur Klärung der Brandursache und zur Spurensicherung kamen der Brandermittlungsdienst und der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau sowie ein Elektrosachverständiger vor Ort. (kapo/chs)