KRINAU: Rega fliegt Töfflenker ins Spital

Am frühen Dienstagmorgen hat ein Traktorlenker auf der Krinauerstrasse einen Motorradfahrer angefahren. Der Töfflenker prallte gegen eine Leitplanke und stürzte dahinter in die Tiefe.

Drucken
Teilen
Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

Blick auf die Unfallstelle. (Bild: Kapo SG)

KRINAU. Der 72-jährige Traktorfahrer bog von einer Wiese auf die Krinauerstrasse in Richtung Krinau ab. Dabei übersah er den von links kommenden 56-jährigen Motorradfahrer. Der Traktor erfasste mit der Front die rechte Seite des Motorrades. Dieses überquerte in der Folge beide Fahrstreifen und prallte dann in die Leitplanke.

Durch den Zusammenstoss stürzte der 56-Jährige von seinem Motorrad, über die Leitplanke und rund zwei Meter in die Tiefe. Die Feuerwehr Wattwil konnte den Mann bergen, die Rega flog ihn mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Die Krinauerstrasse musste für ungefähr 45 Minuten gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt mehrere tausend Franken. (kapo/dwa)