An der Kreuzlinger Sportlernacht stehen sicher zwei Frauen im Fokus

An der Sportlernacht, die am 5. April stattfindet, werden Brigitta Däullary als Sportförderin und Leena Pfister als Nachwuchssportlerin geehrt.

Merken
Drucken
Teilen
Brigitta Däullary von der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen ist die Kreuzlinger Sportförderin 2018. (Bild: PD)

Brigitta Däullary von der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen ist die Kreuzlinger Sportförderin 2018. (Bild: PD)

(red) In den letzten 40 Jahren hat Brigitta Däullary die Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen wesentlich mitgeprägt. Sie ist das letzte noch aktive Gründungsmitglied, neunfache Schweizer Meisterin mit dem Verein im kombinierten Vereinswettkampf sowie eine erfolgreiche Zu-Zweit-Turnerin mit Isabel Hartmann-Schweizer, wie es in einer Mitteilung der Organisatoren der Kreuzlinger Sportlernacht heisst.

Seit dem Jahr 2000 hat sie verschiedene Gruppen des Vereins geleitet. Sie gehöre stets zu den OK-Mitgliedern, wenn die Gymnastik-Gruppe einen Anlass organisiert. Däullary habe an allen World-Gymnaestradas seit den 1980er-Jahren mitgemacht und teilweise auch Leitungstätigkeiten übernommen. 2008 wurde sie zum Ehrenmitglied ernannt. An der Kreuzlinger Sportlernacht, die am 5. April im Dreispitz stattfindet, wird sie nun als Sportförderin 2018 ausgezeichnet.

Leena Pfister glänzt in der Leichtathletik

Leichtathletin Leena Pfister ist die Kreuzlinger Nachwuchssportlerin 2018. (Bild: PD)

Leichtathletin Leena Pfister ist die Kreuzlinger Nachwuchssportlerin 2018. (Bild: PD)

Nachwuchssportlerin 2018 ist Leena Pfister von der Leichtathletik-Riege Tägerwilen. Die 13-Jährige gehört seit 2014 dem Verein an und betreibt die Disziplinen Sprint, Weit- und Hochsprung. Ihre Erfolge seien ein Schweizer Rekord im Hoch- und Weitsprung, ein Medaillenplatz bei den Swiss Athletics sowie die Teilnahme am Schweizer Final im Sprint, heisst es.

Die Ziele von Leena Pfister sind an den Schweizer Meisterschaften Medaillen zu gewinnen, weitere Rekorde aufzustellen und später an der WM und Olympischen Spielen teilzunehmen. Ihre Idole sind Marie Josée Ta Lou und Mujinga Kambunji.

Weitere Infos sowie Tickets für die Sporlernacht gibt es unter: www.sportnetz-kreuzlingen.ch