Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Willkommensgeschenk für die 22'000. Einwohnerin von Kreuzlingen

Gülsüm Kara und ihre Familie sind von Regensdorf nach Kreuzlingen gezügelt. Die Stadt wächst damit auf über 22'000 Einwohner an.
Gülsüm Kara und ihre Tochter Hazal nehmen die Präsente von Stadtpräsident Thomas Niederberger entgegen. (Bild: PD)

Gülsüm Kara und ihre Tochter Hazal nehmen die Präsente von Stadtpräsident Thomas Niederberger entgegen. (Bild: PD)

(red) Mit einem Präsent hiess Stadtpräsident Thomas Niederberger Gülsüm Kara im Stadthaus willkommen. Sie sei als 22000. Einwohnerin von Regensdorf nach Kreuzlingen zurückgekehrt, heisst es in einer Mitteilung der Stadt. In Münsterlingen geboren und in Kreuzlingen aufgewachsen, zog es die Schweizerin mit ihrem Gatten und den zwei Kindern wieder nach Kreuzlingen. Damit knackten Kara und ihre Familie einen Meilenstein bezüglich der Einwohnerzahlen der Stadt.

Denn seit Jahren hält das Bevölkerungswachstum an. Im Oktober 2007 stieg die Einwohnerzahl auf 18000, 2010 auf 19000, 2012 auf 20000, 2014 auf 21000 und 2019 auf 22000. «Viele Strassen sind heute verkehrsberuhigt, die Stadt ist sehr sauber und wir fühlen uns sehr wohl und sicher», sagte Kara.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.