Das Fernsehen kommt nach Bissegg in den Wilden Westen im Osten

Im amerikanischen Lokal Bonanza finden Aufzeichnungen für das Fernsehen statt. Die abgesetzte RTL-Sendung «Kilometer 330» erlebt ihre Wiederbelebung.

Viviane Vogel
Drucken
Teilen
Besucher üben sich im Line Dance. (Bild: PD/Luca Linder)

Besucher üben sich im Line Dance. (Bild: PD/Luca Linder)

Wer am kommenden Dienstagabend ins Bonanza geht, kommt im Fernsehen. Die Kultsendung «Kilometer 330», die vor ihrer Absetzung auf dem Fernsehsender RTL gelaufen ist, wird wieder aufgenommen. «Ich bin mit dem ehemaligen Moderator der Sendung, Johnny Hill, befreundet», erzählt Däniel Hofstetter, Inhaber des Lokals Bonanza. «Wir bedauerten beide, dass die europaweit grösste Country-Musiksendung abgesetzt worden war.» So kamen die beiden auf die Idee, dem Format wieder Leben einzuhauchen.

Drei Tage für eine Stunde

«Insgesamt werden wir drei Tage filmen, für eine Stunde Filmmaterial», sagt Hofstetter. Die Aufnahmen werden auf dem deutschen Fernsehsender Melodie TV zu sehen sein. Am Dienstagabend erfolgt ein ganzer Durchlauf, bei dem auch das Publikum gefilmt wird. «Jeder, der gerne Country Musik hört, ist herzlich willkommen.» Der Eintritt ist gratis. Trotzdem ist es wichtig, dass Interessenten sich anmelden: «Wir können aber keine Tische reservieren, da das Publikum dann strategisch verteilt werden muss.»

Je nach Kleidung, müsse man die Leute nämlich so platzieren, dass es das Gesamtbild nicht störe. So ist Western-Kleidung willkommen, wenn auch nicht obligatorisch. Essen gibt es von 19 bis 20 Uhr, Getränkebestellungen werden während des gesamten Abends aufgenommen. Der Bissegger Cowboy erklärt: «Unsere Kellner müssen erst noch instruiert werden, wie sie der Kamera ausweichen.»

Line-Dance in der TV-Show

Zwölf Künstler aus Amerika, der Schweiz, Deutschland und Österreich treten in der Sendung auf. «Darunter findet sich auch eine Line-Dance Aufführung», verrät Hofstetter. Die Aufzeichnung wird ungefähr bis 23 Uhr dauern. «Aber wir können noch nicht auf die Minute genau sagen, wann es fertig sein wird.»

Anmeldung

Tel. 071 636 11 54 oder www.bonanza.ch