Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wetterglück zum Saisonstart beim Korbballturnier der Oberaacher

Die Turnvereine Oberaach führten erfolgreich ihr alljährliches Korb- und Volleyballturnier auf dem Tellenfeld durch.
Am Sonntag gab es packende Wettkämpfe beim Korbballturnier auf dem Tellenfeld-Sportplatz. (Bild: PD)

Am Sonntag gab es packende Wettkämpfe beim Korbballturnier auf dem Tellenfeld-Sportplatz. (Bild: PD)

Schon den Start mit dem Hallenturnier am Samstagabend konnten die organisierenden Oberaacher Turnvereine als gelungen bezeichnen. Beste Voraussetzungen also für das Jugend- und das Volleyballturnier am Sonntag.

Für die Kleinsten war es aber noch etwas gar frisch am frühen Morgen, und es erforderte von ihnen viel Können, um gute Spielzüge zu kreieren.

Fliessend ging die Veranstaltung am Mittag ins Korbballturnier der Damen und Herren über. Vor allem bei den Herren fanden Spitzenspiele statt. Für die Oberaacher war es besonders schön, dass im Final der Herren Kategorie A die Heimmannschaft vertreten war. Leider ging das hart umkämpfte Finalspiel gegen Neukirch-Roggwil verloren.

Dies trübte die gute Stimmung der Organisatoren an diesem Sonntag jedoch nicht. Die Freude über die zahlreichen Besucher und Teams überwog bei den Oberaachern, die sich bereits auf nächstes Jahr freuen. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.