Verneigung für 100 aktive Jahre beim STV Mettlen

Der STV Mettlen feierte sein Jubiläum am Samstag mit einem rauschenden Gala-Abend vor ausverkaufter Halle. Diverse befreundete Vereine, Komiker und Musiker sorgten für tolle Stimmung in der Mehrzweckhalle Hohenalber.

Christoph Heer
Merken
Drucken
Teilen
Bussnang TG - 100 Jahre STV Mettlen. Der Turnverein feiert sein Jubiläum mit einem Galaabend. Turnshow.

Bussnang TG - 100 Jahre STV Mettlen. Der Turnverein feiert sein Jubiläum mit einem Galaabend. Turnshow.

Da fliessen die Schweissperlen ununterbrochen. Als sich die Halle bis auf den letzten Platz füllt und der Gala-Abend mit einem reichhaltigen Vorspeisenteller seinen Lauf nimmt, erhitzt sich die Luft auf weit über 30 Grad. Was folgt, ist also eine enorm heisse Angelegenheit – in zweierlei Hinsicht.

Für etwas Abkühlung schon während des Programms soll eine grosse Windmaschine im Eingangsbereich sorgen. Wer jedoch nicht gleich in der Nähe von besagtem Bereich sitzt, merkt von der kühlen Brise gar nichts. Nun denn, nicht meckern, geniessen. Es soll ja laut Meteorologen der letzte Sommertag in diesem Jahr gewesen sein. Heiss ist zudem auch das Gebotene.

Mit Humor unterhält diese Turner-Gruppe das Publikum. (Bild: Andrea Stalder)

Mit Humor unterhält diese Turner-Gruppe das Publikum. (Bild: Andrea Stalder)

Zahlreiche befreundete Vereine und Künstler treten auf die Bühne, turnen, musizieren und zaubern sich in die Herzen des Jubilars und seiner zahlreichen Freunde. Der Gala-Abend für 100 Jahre STV Mettlen wird seinem Namen gerecht. «Wir haben diesen riesigen Aufwand betrieben, um all unseren Gönnern und Unterstützern Danke zu sagen. Wenn dann alles funktioniert, ist die Freude riesig», sagt OK-Präsident Markus Egger.

Die Gastgeber turnen mit und sagen Danke

Natürlich lassen es sich die Mitglieder des jubilierenden Vereins nicht nehmen, auch selber auf die Bühne zu treten. Als wäre ihr Aufwand nicht schon gross genug, demonstrieren sie ihr Können im Scheinwerferlicht.

«Nur Dank 200 Helfern von befreundeten
Vereinen haben wir dieses dreitägige Mammutprogramm tadellos über die Runden gebracht.»
Komiker Rey Reloba bei seinem Auftritt. (Bild: Andrea Stalder)

Komiker Rey Reloba bei seinem Auftritt. (Bild: Andrea Stalder)

sagt Vereinspräsident Mäsi Eigenmann. Er hält fest, dass bei den aktuell 42 aktiven Turnern des STV Mettlen, nicht nur der sportliche Erfolg im Vordergrund steht. «Das Turnerische gehört dazu, das ist klar. Aber wir wollen uns auch im Gesellschaftlichen wohlfühlen und das klappt eigentlich immer», sagt er augenzwinkernd.

Für Eigenmann, der seit 2012 als Präsident amtet, ist der hundertjährige Verein eine grosse Turnerfamilie. «Bei uns hilft jeder jedem und das ergibt einen unglaublichen Zusammenhalt gepaart mit tollem Teamspirit. Wir spüren auch stets die Unterstützung vom ganzen Dorf, den Sponsoren und Gönnern, nur darum blicken wir nun auf eine 100-jährige, erfolgreiche Vereinsgeschichte, zurück.»