Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ungezwungenes Beschnuppern an der Tischmesse Thurgau in Amriswil

Nach dem Erfolg im letzten Jahr trafen sich am Donnerstag erneut rund 70 Gewerbetreibende an der Tischmesse Thurgau im Pentorama, um sich auch untereinander besser kennen zu lernen.
Manuel Nagel
Rund 70 Gewerbetreibende aus dem ganzen Kanton waren mit einem Tisch im Pentorama vertreten. (Bild: Andrea Stalder)

Rund 70 Gewerbetreibende aus dem ganzen Kanton waren mit einem Tisch im Pentorama vertreten. (Bild: Andrea Stalder)

Eifriges Gewusel herrschte im Pentorama – passend zu den Farben im Innern – fast wie in einem Bienenstock. Und das, obwohl die Tischmesse Thurgau noch gar nicht eröffnet worden war. Für ein paar Minuten hielten die Vertreter der rund 70 teilnehmenden Firmen inne und lauschten der Begrüssung von Organisator Stefan Leuthold und den Worten von Nationalrätin Diana Gutjahr.

«Als Amriswilerin und Oberthurgauer Unternehmerin freut es mich ganz besonders, dass die zweite Tischmesse hier im Pentorama stattfindet», sagte Gutjahr in ihrer Eröffnungsrede. Der Oberthurgau stelle mit Amriswil, Arbon und Romanshorn eine räumliche Kleinstadt von 70000 Einwohnern dar und habe über 20000 Arbeitsplätze, sagte die Vizepräsidentin des Thurgauer Gewerbeverbandes weiter. Und die meisten dieser Unternehmungen seien die klassischen KMU, welche die Schweizer Wirtschaft stützten.

Kontakte untereinander ebenso wichtig

Am Vormittag dieser eintägigen Veranstaltung warfen nur vereinzelte Kundinnen und Kunden einen Blick ins Pentorama und schlenderten durch die Gänge. Die Gewerbler waren mehrheitlich unter sich und tauschten sich auch beim Mittagessen ungezwungen miteinander aus. Aber das schmälert den Erfolg dieser Tischmesse keineswegs. Publikum war zwar jederzeit willkommen, um die Firmen und deren Produkte kennen zu lernen, doch Kontakte untereinander zu knüpfen und zu pflegen, das war für die Teilnehmer ebenso wichtig.

Das zeigte sich schon ein Jahr zuvor, als Stefan Leuthold die Tischmesse nach zehn Jahren Dornröschenschlaf wieder wachgeküsst hatte. Der Anlass in Frauenfeld habe bei Teilnehmern wie Besuchern zahlreiche positive Rückmeldungen ausgelöst. So wollten auch heuer wieder mehrere Dutzend Aussteller sich und ihre Firma auf nur etwas mehr als einem Quadratmeter präsentieren.

Der Thurgau gelte als der Kanton der kurzen Wege, meinte Diana Gutjahr – was die Tischmesse perfekt widerspiegelte. In wenigen Schritten konnte man zahlreiche Gespräche führen und Visitenkarten austauschen.

Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.Amriswil TG - Thurgauer Tischmesse im Pentorama Amriswil - Eröffnung.
15 Bilder

Tischmesse Thurgau

Alles ganz analog in Zeiten der Digitalisierung und der Industrie 4.0. «Bei dieser Thematik geht oft der Gedanke verloren, dass eben gerade der Mensch zum Erfolg und zum Weiterbestehen einer Unternehmung und deren Produkte beiträgt», sagte Gutjahr. Deshalb habe das persönliche Netzwerk im heutigen Umfeld der Anonymität auch wieder an Bedeutung gewonnen.

Einer der Teilnehmenden begrüsste, dass alle Aussteller denselben grossen Tisch zur Verfügung haben: «Auch wenn mein Tischnachbar eine viel grössere Firma hat als ich, so sind wir hier an der Tischmesse für einmal doch alle gleich», sagte er.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.