TZ-Adventskalender
16. Dezember: Türchen auf für David Lang

Der Thurgauer Komponist David Lang singt über die schönste Infektion zur Weihnachtszeit und wünscht im Video ein schönes Weihnachtsfieber. Beim Verschenken ist Lang pragmatisch: Das, was als Erstes in die Hände fällt und nicht ganz abwegig scheint.

Sabrina Bächi
Drucken
David Lang singt in seinem Video über das Weihnachtsfieber.

David Lang singt in seinem Video über das Weihnachtsfieber.

Bild: Reto Martin
Tägerwilen TG – Zehn Jahre Bühnenjubiläum von David Lang. Ein Porträt.

Tägerwilen TG – Zehn Jahre Bühnenjubiläum von David Lang. Ein Porträt.

Andrea Stalder

Warum braucht es heute noch ein Christkind?

Weil ich keine Ahnung hätte, was ich am 24. Dezember tun soll, wenn ich nicht Fondue Chinoise essen, Geschenke auspacken und Diskussionen führen könnte, die ich am nächsten Tag wegen zu viel Wein vergessen habe.

Worauf möchten Sie an Weihnachten auf keinen Fall verzichten?

Aufs Christkind.

Was verschenken Sie am liebsten?

Das, was mir im Glattzentrum als Erstes in die Hände fällt und nicht ganz abwegig scheint, wird eingetütet. Oder Blumen.

Aktuelle Nachrichten