Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Theater Konzerte Weinfelden rührt für die neue Saison mit der grossen Kelle an

Am Freitag beginnt die neue Saison der «Theater Konzerte Weinfelden» mit dem Konzert von Pepe Lienhard und seinem Show-Orchester. Vereinspräsident Roland Harders tritt Ende Saison von seinem Amt zurück.
Mario Testa
Roland Harders, Präsident Theater Konzerte Weinfelden mit den Jahresprogrammen der vergangenen Jahre. (Bild: Mario Testa)

Roland Harders, Präsident Theater Konzerte Weinfelden mit den Jahresprogrammen der vergangenen Jahre. (Bild: Mario Testa)

Roland Harders lässt es zum Schluss nochmals richtig krachen. «Wir hatten noch nie ein so teures Jahresprogramm. Wir rühren mit der grossen Kelle an», sagt der Präsident des Vereins «Theater Konzerte Weinfelden». Rund 135000 Franken investiert der Verein in die vier Theatervorführungen und vier Konzerte, die in den kommenden sechs Monaten in Weinfelden über die Bühne gehen.

«Wir haben in den vergangenen Jahren gut gewirtschaftet und etwas Geld beiseitegelegt. Davon zehren wir nun in dieser Saison.»

Harders präsidiert den Verein seit elf Jahren, nun hat er seinen Rücktritt auf den Sommer 2020 hin bekanntgegeben. «Ich habe schon dreimal meinen Rücktritt angekündigt in all den Jahren. Aber es ist uns jeweils nicht gelungen, einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin zu finden, deshalb habe ich auch weitergemacht», sagt Harders.

Konzentration auf den neuen Beruf

«Bei mir steht nun jedoch eine berufliche Veränderung an, ich werde Rektor der Berufsbildungsschule Winterthur. Für diese Herausforderung muss ich den Kopf frei haben, deshalb gebe ich das Präsidium ab.» Er hoffe, dass sich jemand Engagiertes finde, der in seine Fussstapfen treten möchte, sagt der 51-Jährige:

«Es ist eine sehr spannende Tätigkeit. Man knüpft Kontakte und kommt herum, zudem habe ich viele Erfahrungen gesammelt im Marketing, der Organisation und Vereinsleitung»

Pepe Lienhard (Mitte) tritt mit seinem 14-köpfigen Show-Orchester am Freitagabend im «Thurgauerhof»-Saal auf. (Bild: PD)

Pepe Lienhard (Mitte) tritt mit seinem 14-köpfigen Show-Orchester am Freitagabend im «Thurgauerhof»-Saal auf. (Bild: PD)

Zum Start in die neue Saison tritt Pepe Lienhard mit seinem Show-Orchester im «Thurgauerhof»-Saal auf. Der Bandleader freut sich auf das einzige Konzert der neuen Tournee in der Ostschweiz. «Ich bin seit 50 Jahren als Berufsmusiker tätig. Das feiere ich mit musikalischen Erinnerungen an die vielen Jahre. Die ‹Swiss Lady› spielen wir zum Beispiel», sagt Lienhard.

Jahresprogramm «Theater Konzerte Weinfelden»

Freitag, 4. Oktober: Pepe Lienhard und Show-Orchester
Freitag, 25. Oktober: Duo Twowell, Geige und Cello
Freitag, 8. November: «Harold und Maude», Theater Fürth
Dienstag, 3. Dezember: «Die Mausefalle», Theater Kanton ZH
Samstag, 18. Januar: «Liebes Leid und Lust», Theater Ariane
Donnerstag, 23. Januar: Zéphyr Combo, Gipsy und Chanson
Donnerstag, 12. März: Alfred Dorfer, Kabarettist
Sonntag, 29. März: Norea Trio, Kammermusik

Ticketvorverkauf: Apotheke Drogerie Aemisegger, Weinfelden
oder Tel. 071 622 40 77

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.